Ausstattung

   varioflexx-Modulsystem für jederzeitige Erweiterung
   monobloc-Bauweise für extreme Belastung und bequeme Zugänglichkeit
   Pentium-PC und 15"-TFT-Vollgrafik-Display zur Steuerung der Maschine
 
   Netzwerkfähigkeit und Datenaustausch mit externen Rechnern
   Signalleuchten zur visuellen Programm- und Ablaufdarstellung
   digitale Höheneinstellung über Servomotore mit CAN-Bus-Steuerung
 
   digitale Längeneinstellung über Servomotore mit CAN-Bus-Steuerung
   digitale Bohrtiefeneinstellung über Servomotore mit CAN-Bus-Steuerung
   programmgesteuerte Drehzahlregulierung, stufenlos von 0 - 5000 U/min
 
   pneumatische Glasklemmbacken vorne und hinten, programmgesteuert
   automatische Erkennung der aktuellen Bohrerlänge (Bohrerverschleiß)
   Edelstahl-Wasserwanne mit Ablauf und Kugelhahn
 
   massive Bohrkern-Auffangwanne mit zwei Handgriffen
   vierseitiger Spritzschutz vorne und hinten, seitlich klappbar
   Bohrer-Halter für 20 Bohrer in die Maschine integriert
 
   Halte-Vorrichtung für Schwerlast-Auflagen integriert
   Rückwand-Verkleidung pulverbeschichtet mit Sichtlochung
   stabile Glasanlage und Laufrollen und Gummi-Auflage
   Design-Abdeckung für alle Module und Maschinenteile
 
   Verlängerungsmodule 2000mm, mit Präzisionsantrieb oder als Rollenmodul
   Wasserpumpe zur Kreislaufführung, SPS-gesteuert
   Bohrer-Schnellwechselsystem DRITOP CMX mit 10 Stk. Adaptern
   automatische Staustreckenregelung für schnelle Taktfrequenz
   TDI-direct, Schnittstelle für Datenaustausch über .dxf- und .tdi-files (topDRILL interface)
    = Serie   = Option
<< Zurück
leer
Weiterführende Informationen
 
Info-Material anfordern
Preisanfrage senden


DruckversionDruckversion

Ansicht Säge frontal